Abschluss der Feierabendtouren in Erding ist am 27.9.2018 - wieder mit einem Fischessen

Anmeldung bitte bis zum 10.9. bzw. 22.-24.9.2018 bei Anneliese unter Tel. 08122-10436.
Näheres auch hier...

Tag des offenen Denkmals am 9.9.2018 Tour nach Aschheim zum "DUKE"

Na endlich! Das Hindernis ist weg!

Es hat lange, zu lange gedauert. Nun endlich verschwand das Hindernis im Osten der Stadt. Der von der Bundewehr errichtete "Schwarzbau" wurde abgebaut. Jahrelang mussten sich Radfahrer und Fußgänger durch die nicht ungefährliche Engstelle an der Behelfsbrücke quälen.
Unser Dank gilt Landrat Martin Bayerstorfer und MdB Dr. Lenz für ihre Unterstützung. Ein Danke auch an unser Mitglied Leo Rauschecker, das sich an diesem Ärgernis abarbeitete und ebenfalls nicht locker ließ, bis es nun endlich beseitigt wurde..
Zum Lesen bitte anklicken

Dienstagtour am 25.8.2018

Tour zum Forsthaus Hubertus und zur Finsinger Alm am 5.8.2018

Touren nach Maria Thalheim von Erding und Dorfen aus am 14.7.2018

Klärwerk Tour nach Eitting am 7.7.2018

Landrat Tour nach Algasing ab Dorfen am 7.7.2018

Fotos: Weingartner, Dorfen

Ins Mühldorfer Land am 30.6.2018 mit Eberhard - von Dorfen aus

Um den Waginger See mit Leo am 23.6.2018

Zum Eicher-Museum nach Forstern am 16.6.2018 mit Max

Tag der Mobilität - mit dem ADFC Erding

Öko-Tour "Allmende" mit Anton Euringer und Hans am 9.6.2018

 

 

1. Nur-Pedelec-Tour am 2.6.2018

Aktionstag bei Feneberg am 19.5.2018 -mit Codierung gegen Diebstahl des Fahrrades-

Erste Dienstag-Tour am 8.5.2018

Bürgermeister-Tour mit OB Max Gotz am 5.5.2018

AOK-Eröffnungs-Tour am 1.5.2018

Impressionen von der Radl-Demo in München am 22.4.2018 für ein Rad-Gesetz

Bernadette Felsch ist neue Landesvorsitzende

Die Landesversammlung des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs Bayern hat am Samstag in Regensburg Bernadette Felsch zur neuen Landesvorsitzenden gewählt. Die ausgewiesene Radverkehrsexpertin fand in ihrer Antrittsrede klare Worte: „Der motorisierte Verkehr ist hoch subventioniert. Der Straßenbau verschlingt mit Abstand den größten Teil der Mittel für die Verkehrsinfrastruktur, weil die Verteilung der Gelder sich allein am Anteil des Verkehrsaufkommens orientiert. Holland und Dänemark zeigen, dass die Menschen nur dann auf das Fahrrad umsteigen, wenn entsprechend Geld für sichere und komfortable Radwege in die Hand genommen wird.“ Felsch ist seit 2015 stellvertretende Bundesvorsitzende des ADFC und war zwischen 2013 und 2014 als kommissarische Radverkehrsbeauftrage der Landeshauptstadt München tätig.
Als stellvertretender Landesvorsitzender wurde zudem Dr. Michael Stanglmaier neu in den Landesvorstand gewählt. Stanglmaier ist gleichzeitig Vorstandssprecher des ADFC Kreisverbandes Freising, Stadtrat und 3. Bürgermeister sowie Energie- und Umweltreferent der Stadt Moosburg und Kreisrat im Landkreis Freising

Abschied von Armin FalkenheinBernadette Felsch löst Armin Falkenhein ab, der seit 2011 den Landesvorsitz innehatte und bereits von 1991 bis 2003 Vorsitzender des Landesverbandes Bayern war. Falkenhein: „Unser Ziel, dass das Fahrrad künftig ein wichtiger Bestandteil der Mobilität in Städten sein wird, ist in den Köpfen vieler Politiker angekommen. Wie verbindlich und engagiert wir dieses Ziel erreichen, ist nicht nur eine Frage des Wollens. Dafür wird es einen verbindlichen Rechtsrahmen geben müssen.“
Regensburg, 14.4.2018

Saisonstart in Erding und Dorfen! Endlich geht es los...

Am Donnerstag, 19.4.2018 um 17:30 Uhr gehts los: Unsere 1. Feierabendtour startet in Erding, bereits am Mittwoch, dem 18.4.2018 um 18:00 Uhr in Dorfen. Die MTBiker haben ihr Einstiegstraining am 21.4.2018 ab 14:00 Uhr beim Kronthaler Weiher in Erding. Unseres gesamtes Programm findet Ihr hier...
Für alle Radfahrer im Landkreis: geführte Sternfahrt zur Demo nach München am 22.4.2018 ab 10.00 Uhr. Siehe hier: 
http://www.adfc-erding.de/

Codierungsaktion gegen Fahrraddiebstahl in Dorfen

Näheres siehe hier...                                                              Foto rechts: Hermann Weingartner

Die Codierungsaktion für Erding ist am Samstag, dem 19. Mai 2018 ab 10:00 Uhr bei Feneberg

Vortrag über den Main-Radweg am 15.2.2018 im Blumenhof in Erding

Vom ADFC mehrfach als 5-Sterne-Radweg ausgezeichnet, bietet er Fahrradgenuss pur: hervorragende Beschilderung, Führung getrennt vom Autoverkehr und vielfältige Abwechslung. Waldlandschaften, Weinberge, Altwässer und kulturelle Sehenswürdigkeiten. Idyllisches Fachwerk, z.B. in Miltenberg, eine Stadt wie aus dem Märchenbuch und spektakuläre Kulturorte. Der Reisejournalist Erik Doffek und seine Frau sind da gewesen und erzählten uns mehr darüber. 
Ihre Begeisterung war spürbar! Mehr...

Behelfsbrücke an der B 388 wird in Kürze abgebaut

Wie das BAMF mitteilte, wird die in 2015 errichtete Stahlbrücke "in Kürze" wieder abgebaut. Sie wurde im Auftrag der Bundeswehr zum Schutz von Flüchtlingen errichtet, die zu Fuß vom Warteraum Shelterschleife in Richtung Erding unterwegs waren und dabei die B 388 überquerten. Da sich die Verweildauer in Erding im Zuge des Relocationsverfahrens auf rund drei Tage verringert habe, bestehe nun keine Veranlassung mehr, den Warteraum selbständig zu verlassen. Damit geht die Forderung des ADFC Erding in Erfüllung, diesen "Schwarzbau" wieder zu entfernen, da er auf dem stark frequentierten "Sempt-Isen-Radweg" errichtet wurde und nicht die vorgeschriebene Breite für beidseitig genutzte Rad- bzw. Rad-/Fußwege aufweist. Dank gilt auch Landrat Martin Bayerstorfer und MdB Andreas Lenz, die sich ebenfalls für den Abbau eingesetzt haben.
1.12.2017 Quelle: Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

30 Jahre Fahrradhandel G. Mayr in Mais bei Isen

Bilder vom Kurzbesuch in Mais anlässlich des Betriebsjubiläums
Hinweis an alle auswärtigen Interessenten:
Der Fahrradhandel G. Mayr bietet einen Hol- und Bringservice an. Die Konditionen finden Sie hier.
Ein zusätzlicher Service ist die Begleitung bei der Probefahrt z.B. mit dem Pedelec.

Abschluß unserer Radtouren - Fischessen bei Anton und Anneliese -

Mit internationalen Campern unterwegs - Campertour 2017

57 Camper aus ganz Europa holten unsere Tourenleiter Leo, Max und Horst am 15.9.2017 zur "Camper-Tour" ab. Dabei ging es bei schönstem Herbstwetter entlang eines Teils der SkulpTour 3 knapp 40 Km in den südwestlichen Teil des Landkreises. Wie üblich, gab es unterwegs wieder einen mobilen Brotzeitstand. Die Campingfreunde Sonnenschein hatten die gesamte Veranstaltung in Erding organisiert, bei der ca. 1000 internationale Camper alle zwei Jahre zur Oktoberfestzeit zusammen kamen.

Powertour am 26.8.2017 nach Hohenbercha

Christa und die schnellen Männer - 26er Schnitt, 78 Km und 506 Hm - nichts für Weicheier!

SkulpTour 3 am 19.8.2017 - feucht war´s

Bilder zum 25. Geburtstag: siehe 25 Jahre ADFC ... und Veranstaltungen Foto-Archiv sowie Presse

200 Jahre Fahrrad - die Stadt hat am 15.8.2017 eingeladen

Fahrradaktionstag

Olympia-Alm-Tour am 12.8.2017

...und hier noch der Track als VIDEO von Tourenleiter Andy.

Fotos von der Picknick-Tour nach Maria Thalheim am 23.7.2017

Biergarten-Tour Amper-Isar am 16.Juli 2017

Landrat-Tour am 15.7.2017

Bilder von der Foto Safari am 8.7.2017 mit Peter Bauersachs und K.-H. Wagner

Tour zum Holzbildhauer-Symposium nach Oberding am 24.6.2017

Tour nach Landshut OG Isental am 24.6.2017

Burghausen-Tour am 17.6.2017

Espresso-Tour am 3.6.2017 nach Ottersberg

Impressionen von der Öko-Tour zu den Hutebäumen am 28.5.2017

  Hier geht's zum Bericht...

Zur Isenquelle mit Eberhard und Heike - Tour am 21.5.2017 Ortsgruppe Isental

1.Mai-Tour 2017 Ins Erdinger Moos

Eric Becker wieder in den Landesverbands-Vorstand gewählt

Die Umsetzung des „Radverkehrsprogramm Bayern 2025“, mit dem die Staatsregierung den Radverkehrsanteil in Bayern bis 2025 auf 20 Prozent verdoppeln will, war thematischer Schwerpunkt der Jahresversammlung des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) Bayern e.V. am 8. April 2017 in Bad Rodach. Bei den turnusmäßig anstehenden Vorstandswahlen bestätigten die Delegierten Armin Falkenhein als Landesvorsitzenden. Die Vertreter aus 42 bayerischen ADFC-Kreisverbänden legten außerdem gemeinsam mit dem Landesvorstand die Richtlinien und Grundzüge der ADFC-Arbeit in Bayern für die nächsten zwölf Monate fest.
Wiedergewählt wurde der Erdinger Eric Becker (3.v.l.) als einer der 9 Stellvertreter des Landesvorsitzenden Armin Falkenhein (rote Krawatte).

Eröffnung des Radhauses II in Erding

Neuerungen in der StVO

Mehr Details sind hier zu finden...

 

 

© ADFC Erding 2018