Dorfen und der Radverkehr - ein Bürgerforum am 23. Juli in Dorfen

Immer mehr Städte, auch in Bayern, entdecken den Radverkehr als Teil der Lösung ihrer Verkehrsprobleme. Die zweitgrößte Kommune im Landkreis Erding ist besonders auch durch die B 15 betroffen, so lange diese mitten durch die Stadt führt. Nun soll die Isenbrücke erneuert werden und damit stehen Umfahrungen ins Haus, die Radfahrende ebenso betreffen wie alle anderen Verkehrsteilnehmer.
Zu diesem und anderen Fahrrad-Themen meldet sie Bündnis 90 die Grünen zu Wort. Prominenter Redner ist Michael Stanglmaier, einer unserer stellv. Landesvorsitzenden im ADFC Bayern.

Trekking-Tour zu Badeseen und München-Riem mit Andy am 6.7.2019

Touren am 29.6.2019: mit Eberhard nach Landshut (links) und Heijo per MTB zum Isarursprung (rechts)

Feuerwehr-Tour nach Langenpreising am 24.6.2019

Öko-Tour mit Anton Euringer am 22.06.2019

Dienstag-Tour am 18.6.2019

SkulpTour 3 am 16.6.2019 mit Wolfgang Fritz

nach Bad Endorf und an die Alz am 8.6.2019

Dienstag-Tour am 4.6.2019 ins Holzland

Landrat-Tour am 1.6.2019

Fotos: Landratsamt Erding und ADFC
Noch mehr Bilder hier und hier mit Text

Start der MTB-Feierabendtouren am 15. Mai 2019

ADFC-Feneberg-Aktionstag mit Codierung gegen Diebstahl am 11.5.2019

Mehr Infos und Fotos hier...

AOK und ADFC - gemeinsam auf Tour am 1.Mai 2019

41 Radler/innen machten sich auf den Weg ins vordere Holzland. Hügelig wars und auch manchmal sandig - aber trotzdem pfundig. Danke Angela und Leo! Mehr...

Klimatest 2018: Das Ergebnis für Erding ist unverändert nur ausreichend

Seit 2012 haben in Erding Radfahrer/innen Gelegenheit, im 2-jährigen Turnus darüber abzustimmen, wie gut ihnen Radfahren in der Stadt gefällt. Das Resultat ist stets dasselbe: Stets voten die Radler/innen mit "ausreichend". Hier das gesamte Ergebnis... und der Link zu allen teilnehmenden Städten.

Landesvorstand Bayern - Stellvertreter neu- bzw. wiedergewählt

Landesvorstand mit alten und neuen Mitgliedern gut aufgestellt
Bei den turnusmäßig anstehenden Vorstandswahlen wählten die Delegierten neun Kandidat*innen aus Bamberg, Ingolstadt, Erlangen, dem Allgäu, Moosburg und München für die Amtszeit von zwei Jahren in den stellvertretenden Landesvorstand, vier davon neu. Die Landesvorsitzende Bernadette Felsch und der Ehrenvorsitzende Armin Falkenhein bedankten sich bei den scheidenden Vorstandskollegen für die jahrelange gute Zusammenarbeit und ihren Einsatz für die Interessen der Radfahrenden in Bayern. In der neuen Zusammensetzung will der Vorstand des ADFC Bayern mit frischem Wind und viel Know-how in Sachen Verkehrs- und Kommunalpolitik, Kommunikation, Kampagnenführung, Innovation und Tourismus dem Radverkehr im Freistaat zu seinem gebührenden Stellenwert verhelfen.
Der ADFC Bayern hat über 27.000 Mitglieder, davon sind ca. 1000 Aktive in 50 Orts- und Kreisverbänden ehrenamtlich tätig.
Unser bisheriger stv. Landesvorsitzender Eric Becker hat sich nicht mehr der Wiederwahl gestellt. Auch wir danken Eric für seinen Einsatz im Landesvorstand. Horst Weise
Mehr...

Jahresprogramm 2019 ist online

Soeben haben wir das Jahresprogramm 2019 online gestellt und die Mitglieder per E-Mail bzw. Brief darüber verständigt.
In Kürze geht die Druckversion an die Verteiler raus.
Hier gehts zum Download .

Das Fahrrad-Spezial der Stiftung Warentest

Für alle, die sich zum Saisonbeginn informieren wollen

Jetzt das Fahr­rad aus dem Keller holen – gute Idee. Wir sagen Ihnen, wie Sie Ihr Fahr­rad flott­machen und worauf Sie achten müssen, wenn Sie ein neues Fahr­rad kaufen. Wir fassen die wichtigsten Fahrradtests für Sie zusammen und bieten eine Kauf­beratung zu verschiedenen Fahr­radtypen. Außerdem finden Sie Tests von Zubehör wie Fahr­radhelme, Fahr­radschlösser, Sättel und Anhänger. Wir sagen, wie Sie gut und sicher in die Gänge kommen, und welche Regeln fürs Radeln gelten. Hier gehts zum Artikel der Stiftung...

Ring der Regionen - 440 Km rund um München

Schon mal für 2019 vorplanen: Der Erholungsflächenverein München hat touristische Highlights im Speckgürtel der Landeshauptstadt auf einer Strecke von bis zu 440 Km zusammengefaßt und beschildern lassen. Ein Teil davon führt auch durch den Landkreis Erding. Unser Kreisverbands-Team hat bei der Beschilderung mitgeholfen. Näheres hier...
Die Gesamtroute führt durch die elf Landkreise Starnberg, Weilheim-Schongau, Landsberg/Lech, Fürstenfeldbruck, Dachau, Freising, Erding, Ebersberg, München, Miesbach und Bad-Tölz-Wolfratshausen. GPS-Track

LkW-Umrüstung - es werden immer mehr Unternehmen

im Kampf gegen den toten Winkel

Die Position des ADFC zu dem Thema sehen Sie hier...

Das Fahrradlicht - wie muss es denn jetzt leuchten? Details vom BR 2 im Podcast

Die Zeit der trüben Funzeln ist vorbei. Der BR und der ADFC erklären die neuen Regeln, hier

Radletikette: Was der Radfahrer von Welt beachtet - im Video

Der BR hat einen Kurzfilm (3 Minuten) erstellt. Sehenswert!
hier...

Na endlich! Das Hindernis ist weg!

Es hat lange, zu lange gedauert. Nun endlich verschwand das Hindernis im Osten der Stadt. Der von der Bundewehr errichtete "Schwarzbau" wurde abgebaut. Jahrelang mussten sich Radfahrer und Fußgänger durch die nicht ungefährliche Engstelle an der Behelfsbrücke quälen.
Unser Dank gilt Landrat Martin Bayerstorfer und MdB Dr. Lenz für ihre Unterstützung. Ein Danke auch an unser Mitglied Leo Rauschecker, das sich an diesem Ärgernis abarbeitete und ebenfalls nicht locker ließ, bis es nun endlich beseitigt wurde..
Zum Lesen bitte anklicken

Dienstagtour am 25.8.2018

Tag der Mobilität - mit dem ADFC Erding

 

 

© ADFC Erding 2019